Erreichbarkeit des Rathauses der Gemeinde Ahrensbök ab dem 02.11.2020

Veröffentlicht am: 28.10.2020

Infektionszahlen Stand 30.04.2021© Kreis Ostholstein
 


Erreichbarkeit des Rathauses der Gemeinde Ahrensbök ab dem 02.11.2020

Die Verwaltung der Gemeinde Ahrensbök wird ab Montag, 02.11.2020 den Publikumsbetrieb bis auf Weiteres vorsorglich einstellen, um den Dienstbetrieb im Rathaus sicherzustellen.

Das Rathaus ist weiterhin besetzt und telefonisch erreichbar. Wir möchten Sie bitten, Ihr Anliegen zuerst telefonisch, per E-Mail oder per Post vorzutragen. Zuständige Ansprechpartner*innen und deren telefonische Durchwahlen bzw. E-Mail-Adressen finden Sie auf unserer Homepage www.ahrensboek.de. Sollte ein persönliches Erscheinen unabweisbar sein, kann dies nur bei vorheriger Terminvereinbarung erfolgen.

Ein Termin im Rathaus darf nur wahrgenommen werden, wenn keine Symptome vorliegen, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hindeuten wie z.B. Fieber, trockener Husten, Müdigkeit. Außerdem muss zwingend eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen und ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden.



Schleswig-Holstein testet – Seit dem 8. März kann sich jeder Schleswig-Holsteiner/in einmal wöchentlich kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.

Hier erhalten Sie einen Überblick über die nächstgelegenen Testmöglichkeiten: https://schleswig-holstein.de/coronavirus-teststationen



Kostenlose Bürgertest

Die Firma cbaMED Lifecare bietet samstags in der Zeit von 8.30 bis 13.30 Uhr kostenlose Corona-Bürgertest im Bürgerhaus, Mösberg 3 in 23623 Ahrensbök an.

Eine Terminbuchung erleichtert den schnellen und reibungslosen Ablauf und verringert Ihre Wartezeit vor Ort. Einen Termin können Sie unter https://cbamed.de/coronatest/ buchen.

Ihr Testergebnis erhalten Sie unmittelbar nach dem Testabschluss per E-Mail.