Arnesboken-Schule

Schulgebäude bei Sonnenschein mit dem Schulhof

Die Arnesboken-Schule ist eine Offene Ganztagsschule mit z.Zt. 604 Schülerinnen und Schülern in 26 Klassen mit 40 Lehrkräften.

In Zusammenarbeit mit dem eigenständigen Förderzentrum vor Ort ist die Arnesboken-Schule Inklusivschule.

Alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Stärken und Schwächen werden gemeinsam  in allen Klassenstufen unterrichtet, gefördert und gefordert. Der Unterricht findet dabei individualisiert und differenziert statt und wird mit speziellen Konzepten begleitet. Dafür sind die einzelnen Klassen mit Gruppenräumen ausgestattet.

Teamarbeit sowohl bei Lehrkräften als auch bei Schülerinnen und Schülern steht im Vordergrund.

Sowohl in der Grundschule als auch in der Sekundarstufe gibt es eine Mitarbeiterin für den Bereich der Schulsozialarbeit, in der Grundschule unterstützen zwei Schulassistentinnen das Team der Lehrkräfte sowie die Schülerinnen und Schüler.

Nach dem 9. Schuljahr wird der ESA (Erster Allgemeinbildender Schulabschluss) und nach dem 10. der MSA (Mittlerer Schulabschluss) erworben.

In Kooperation mit den Beruflichen Schulen ist eine weitere Qualifizierung über die fachgebundene Hochschulreife bis hin zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) möglich.

Schulchor, Schulband, Ausbildung von Konfliktlotsen, Schulsanitätsdienst, Schulfeste mit unterschiedlichen Themen und Projekttage/Projektwochen bereichern das Schulleben und tragen zur Stärkung der Gemeinschaft sowie der Identifizierung mit der Schule bei.

Im Bereich der Berufsorientierung sind Praktika ab Klassenstufe 6 obligatorisch. Es besteht eine vernetzte Zusammenarbeit zwischen ortsansässigen Betrieben und Bauzentrum, ebenso eine Kooperation mit Job A; zukünftig Job B.

Ein umfangreiches Exkursions- und Klassenfahrtenprogramm, regelmäßig wiederkehrende Sportveranstaltungen sowie die Teilnahme an Sportwettkämpfen unterstützen die pädagogische und fachliche Unterrichtsgestaltung.

Im Bistro der Schule wird am Vormittag ein gesunder Pausensnack angeboten. Für das Mittagessen gibt es in der Mensa, die vom Kinderschutzbund betrieben wird, täglich zwei frisch gekochte Gerichte, eines davon vegetarisch, dazu Salatbar, Getränk und Nachspeise.

Für alle Schularten bietet die Offene Ganztagsschule eine Hausaufgabenbegleitung sowie Betreuung mit unterschiedlichen Kursangeboten im Nachmittagsbereich an.

Die Arnesboken-Schule verfügt über eine Medienklasse, zwei Computerräume sowie in allen Sekundarstufenklassen interaktive Whiteboards. Des Weiteren wird im Bereich der Naturwissenschaften in neuen und außerordentlich gut ausgestatteten Räumen unterrichtet.

Ebenso gehören eine kleine Sporthalle, eine Drei-Felder-Turnhalle, Technikräume, Kunstraum, Schullehrküche und Schülerbücherei für den Primarbereich zur Ausstattung der Schule.

Weitere Infos finden Sie direkt auf der Homepage der Arnesboken-Schule (Klicken Sie hierfür einfach auf das u.a. Logo).

logo_arnesboken_schule© Gemeinde Ahrensbök -Der Bürgermeister-