Whatsapp - Service

Die Gemeinde Ahrensbök bietet allen Bürgerinnen und Bürgern einen neuen kostenlosen Service:

Alle Nutzer des Messenger-Dienstes WhatsApp können ab sofort Neuigkeiten und Meldungen aus der

Gemeinde Ahrensbök direkt auf Ihr Smartphone erhalten.

Im Gegenzug können Sie als Bürgerinnen und Bürger aber auch direkt eine Nachricht mit Verbesserungsvorschlägen, Hinweisen und anderen Anregungen über diesen Service an uns übermitteln. Wir kümmern uns dann zeitnah um die weitere Bearbeitung.

Bitte beachten Sie, dass die Beantwortung von Hinweisen bzw. Anfragen – die über WhatsApp eingehen – nur während unserer Dienstzeiten sichergestellt ist.

Sie können diesen Service absolut kostenlos, unverbindlich und jederzeit kündbar nutzen.

Und so einfach funktioniert die Einrichtung:

 1.) Klicken Sie hier

 2.) Datenschutzerklärung zustimmen (Haken setzen) und anschließend

      in dem kleinen Fenster darüber nach unten scrollen!

 3.) Kontakt anlegen im Telefonbuch (z.B. Gemeinde Ahrensbök)

 4.) Kennwort "Start" per WhatsApp senden


Sollten Sie kein Interesse mehr an unserem WhatsApp-Dienst haben, senden Sie einfach an uns das Wort "Stop". Sie werden dann automatisch aus der Empfängerliste gelöscht.


Helfen Sie uns besser zu werden!


Es kommt leider immer wieder vor, dass an den öffentlichen Einrichtungen Mängel und Schäden auftreten, die weder vom Betriebshof noch von der Gemeindeverwaltung entdeckt werden. Um solche Fälle seltener zu machen, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

Wer einen Missstand bemerkt, wird gebeten, diesen über WhatsApp oder über den nachfolgenden Vordruck (Link) an uns zu melden, damit wir die Behebung des Mangels schnellstmöglich in die Wege leiten können.

Wir bedanken uns im Voraus ganz herzlich für Ihre Mithilfe.